Internationaler „Tag des Windes“ am 15. Juni

10.000 gratis Windrad-Waffeln beim Eisgreissler in Wien und Windfeste in ganz Österreich

Bei vielen Veranstaltungen rund um den internationalen „Tag des Windes“ am 15. Juni bieten jedes Jahr Windfirmen die Möglichkeit, mehr über die Stromerzeugung aus Wind zu erfahren und Windräder aus nächster Nähe zu besichtigen. Tausende Menschen informieren sich so auch in Österreich über Windenergie und die umweltfreundliche und sichere Windstromproduktion. „Derzeit decken die heimischen Windräder 50% des Haushaltstromverbrauchs ab und die Bevölkerung steht mit 80% beinahe geschlossen hinter dem Windkraftausbau in Österreich“, so Stefan Moidl, Geschäftsführer der IG Windkraft.

Mit einer Jahresproduktion von 7 Milliarden Kilowattstunden können die österreichischen Windräder mehr als 50% aller Haushalte mit Windstrom versorgen. Dabei wird so viel CO2 vermieden, wie 1,9 Millionen Autos im Jahr ausstoßen. Bereits 4.500 Personen sind derzeit in der Windbranche tätig. „Die Windenergie ist heute ein fester und wichtiger Bestandteil der österreichischen Stromversorgung mit noch viel mehr Potential in Zukunft“, so Moidl und weiter: „Für 100% erneuerbaren Strom im Jahr 2030, wie in der Klima- und Energiestrategie festgelegt, muss rasch der Ausbau gesteigert werden. Dafür muss die Politik den Rahmen schaffen.“

Windrad-Waffeln beim Eisgreissler

Mit herrlich naturbelassenem Eis aus Bio-Milch und heimischem Obst hat der Eisgreissler die Wiener Eisszene erobert. Mehr als 10.000 Windrad-Waffeln, bedruckt mit einem Windrad, werden heuer rund um den „Tag des Windes“ das Greissler-Eis im begehrten selbstgemachten Stanitzel zieren.

Windkraft hautnah erleben

Der „Tag des Windes“ wurde erstmals 2006 in Österreich gefeiert. Seit 2009 wird jedes Jahr am 15. Juni weltweit der „Global Wind Day“ zelebriert, ob in Europa, in den USA, in Südafrika oder heuer sogar im Iran. Auch in ganz Österreich finden rund um den „Tag des Windes“ wieder viele Windfeste statt. Es gibt die Möglichkeit Windkraftanlangen zu besichtigen, Elektromobile zu testen, das beliebte Kinderprogramm, den Fotowettbewerb (bis 31. August) und vieles mehr. Alle Termine finden Sie auch online unter: www.tagdeswindes.at

Veranstaltungen im Bundesländer-Überblick

Wien
Eisgreissler – gratis Windrad-Waffeln beim Eisgreissler
Donauinsel, 22.-24. Juni – Windkraft-Fotowettbewerb beim Donaufestival


Niederösterreich

Großengersdorf, 8. Juni – Fest im Windpark
Prottes, 15. Juni – Windradbesichtigung
Lichtenegg/Bucklige Welt, 16./17. Juni – Windradbesichtigung
St. Pölten, 16. Juni – Windfest
Oberwaltersdorf, 20. Juni – Fest im Windpark
Kreuzstetten, 23. Juni – Windrad-Baustellentag
Eckartsau, 30. Juli - 3. August (Energy Busters Camp)


Steiermark
Handalm, 16. Juni – Windpark-Wanderung
Pretul, 23. Juni – Windradbesichtigung und Fest


Kärnten
Kötschach-Mauthen, 14. September


Oberösterreich
Munderfing, 15. Juni – Vortrag „Klimaforschung“
Munderfing, 16. Juni – Windpark-Lauf



Alle Termine finden Sie auch online unter: www.tagdeswindes.at

Wir bedanken uns bei unseren „Tag des Windes“-Medienpartnern: AEE, biologisch.at, Energie-Blog, E-Report, IKZ, Lebensart, oekoenergie.cc, oekonews.at, Radiosendung "Klimanews", Sonnenzeitung, Umweltjournal. Der Windkraft-Fotowettbewerb wird mit Exklusiv-Partner Wien Energie durchgeführt. Die NÖN/BVZ sind hier Medienpartner.

Weiterführende Links

www.tagdeswindes.at
www.eisgreissler.at

Downloads

Für eine Vollbildansicht klicken Sie bitte auf das Bild. Für den Download des Bildes in voller Größe drücken Sie bitte den dazugehörigen Download-link.