Presse

Themenseiten

Social Media

„Mach dir ein Bild vom Wind“ – die GewinnerInnen stehen fest

22.9.2015 Prämierte Fotos des Windkraft-Fotowettbewerbs noch bis 4. Oktober im Wien Energie-Kundenzentrum ausgestellt

Gemeinsam mit Exklusiv-Partner Wien Energie veranstaltete heuer die IG Windkraft den Fotowettbewerb 2015. „Es ist nicht nur beeindruckend, dass die Windräder in Österreich bereits ein Drittel aller Haushalte mit Strom versorgen können, sondern auch wie schön sie sich in die Landschaft integrieren. Die prämierten Bilder sind sehr ästhetisch“, stellt Stefan Moidl, Geschäftsführer der IG Windkraft fest.

© Holler, IG Windkraft Für die Jury war die Auswahl der Gewinner und Gewinnerinnen unter 800 Einsendungen Vergnügen und Herausforderung zugleich. Aus 95 nominierten, wurden 21 Fotos mit Preisen bedacht. „Wir waren überwältigt von der herausragenden Qualität der eingereichten Bilder, die Wertung ist daher nicht einfach gewesen“, so Ewald Schmelz vom VÖAV.

Die Preise wurden am 21. September bei einer Vernissage im Wien Energie-Kundendienstzentrum in der Spittelau überreicht.


Die Hauptpreise konnten in folgenden Kategorien vergeben werden:

Kategorie: Die schönste Windrad-Gemeinde

Der erste Preis erging an Georg und Verena Popp, die die Windräder rund um Wien fotografisch festgehalten haben. „Es freut uns besonders, dass gerade ein Foto von Wien gewonnen hat“, so Wien Energie-Marketingleiterin Alexandra Radl und ergänzt: „Im Großraum Wien werden eben nicht nur
Nahrungsmittel für die Wiener und Wienerinnen erzeugt, sondern auch umweltfreundlicher Windstrom.“

Kategorie: Windräder und Tiere

© Holler, IG Windkraft Johann Frank gewann in der Kategorie „Natur & Tiere“. Er habe sich einen ganzen Nachmittag auf die Lauer gelegt, so der Fotograf. Das Bild hat er im Burgenland in der Nähe des Neusiedlersees aufgenommen und zeigt einen seltenen Vogel - den Bienenfresser. Vogelschutz ist immer wieder ein Thema bei Windkraftanlagen. „Dieses Foto zeigt einmal mehr, dass Vögel mit Windrädern keine Probleme haben“, so Stefan Moidl, Geschäftsführer der IG Windkraft und ergänzt: „In diesem Fall handelt sich es sogar um den in Österreich extrem selten Bienenfresser, der nur an ganz wenigen Standorten in Niederösterreich und im Burgenland vorkommt und mit Windrädern gar keine Probleme hat.“

Kategorie: Ich und das Windrad

In der Kategorie „Ich und das Windrad“ gewann Kurt Schörg von der Naturfreunde Fotogruppe Salzburg. In beeindruckender Weise verdeutlichte er durch sein Selfie den Zusammenhang zwischen Sonne, Wind und Stromerzeugung. „Es hatte 34 Grad im Schatten, ich war fix und fertig und machte daher trotz des nicht sehr vorteilhaften Gesichtsausdrucks keine weiteren Aufnahmen.“, bemerkte Kurt Schörg und setzt fort: „Trotzdem hat es viel Spaß gemacht.“

Kinder & Jugend Spezialpreis

Bei den Jugendlichen bis 26 konnte Jan Hubinger mit seinem Bild die Jury für sich gewinnen: „Ich war auf einem Feld und hab’ darauf Richtung Neusiedl/Zaya los fotografiert. So ist das Bild entstanden.“

Ein Sonderpreis für einen Sonnenuntergang

© Johann Stritzlinger Der Oberösterreicher Johann Stritzinger hat drei Preise, davon einen Hauptpreis abgeräumt. Er berichtet: „Meine Frau und ich fahren mit dem Wohnwagen so gern nach Niederösterreich zu den Windradln. Da hat man Ruhe, da hört man nur den Wind rauschen. Und ein optimales Fotomotiv bieten die Windparks obendrein.“

Mach dir ein Bild vom Wind im Wien Energie-Kundenzentrum

Alle prämierten Fotos sind vom 22. September bis zum 4. Oktober in der Spittelau ausgestellt. Fotos können täglich zwischen 9 und 19 Uhr kostenlos besichtigt werden.

Windenergie macht starkes Bild in Österreich

Aktuell erzeugen 1.043 Windräder sauberen Strom für 650.000 Haushalte und sparen damit beinahe so viel CO2 ein wie alle Wiener Autos ausstoßen. „Der diesjährige Fotowettbewerb zeigt einmal mehr, dass Windräder nicht nur sauberen und umweltfreundlichen Strom erzeugen, sondern auch ästhetisch und wunderschön sein können“, so Lukas Pawek, Projektleiter des Foto-Wettbewerbs abschließend.

Rückfragehinweis

Mag. Martin Fliegenschnee-Jaksch
Mobil:+43 (0)699 18877 855
m.fliegenschnee@igwindkraft.at

Der Foto-Wettbewerb fand im Rahmen des diesjährigen Tag-des-Windes statt, bei dem Events von Mai bis zum Herbst stattgefunden haben. Wir bedanken uns bei den des diesjährigen Tag-des-Windes Medienpartnern: Arbeitsgemeinschaft Erneuerbare Energie, Biologisch.at, Energie-Blog.at, ENU – Energie- und Umweltagentur Niederösterreich, IKZ Energy, Lebensart, oekoenergie.cc, oekonews.at, Radiosendung "Klimanews“, Sonnenzeitung, Umweltjournal, VHS Alsergrund und Kunst VHS. Die Fachjury setzte sich auch Vertretern folgender Organisationen zusammen: Berufsvereinigung der bildenden Künstler Österreichs - Landesverband Wien/NÖ/Bgld, VÖAV, Zeitschrift FOTOobjektiv, Regionalmanagement Burgenland GmbH, Wien Energie und IG Windkraft.

Downloads

© Holler, IG Windkraft

1. Platz: Schönste Windradgemeinde Wien, Berthild Zierl, Stefan Moidl, Georg und Verena Popp

Zum Download klicken Sie auf den Link. Dann öffnet sich das Bild in voller Größe. Mit der rechten Maustaste lässt sich das Bild speichern. Download

© Georg und Verena Popp-Tag des Windes 2015

Draußen vor der Stadt-Wien copyright: Georg und Verena Popp-Tag des Windes 2015

Zum Download klicken Sie auf den Link. Dann öffnet sich das Bild in voller Größe. Mit der rechten Maustaste lässt sich das Bild speichern. Download

© Holler, IG Windkraft

1. Platz: Windräder und Tiere, Familie Frank

Zum Download klicken Sie auf den Link. Dann öffnet sich das Bild in voller Größe. Mit der rechten Maustaste lässt sich das Bild speichern. Download

© Johann Frank-Tag des Windes 2015

Energie für den Bienenfresser-Neusiedl copyright: Johann Frank-Tag des Windes 2015

Zum Download klicken Sie auf den Link. Dann öffnet sich das Bild in voller Größe. Mit der rechten Maustaste lässt sich das Bild speichern. Download

© Holler, IG Windkraft

1. Platz: Ich und das Windrad, Stefan Moidl Kurt Schörg

Zum Download klicken Sie auf den Link. Dann öffnet sich das Bild in voller Größe. Mit der rechten Maustaste lässt sich das Bild speichern. Download

© IG Windkraft - www.igwindkraft.at

Kraftstrom, copyright: Kurt Schörg-Tag des Windes 2015

Zum Download klicken Sie auf den Link. Dann öffnet sich das Bild in voller Größe. Mit der rechten Maustaste lässt sich das Bild speichern. Download

© Holler, IG Windkraft

NÖN Spezialpreis, Dietmar Baurecht, Johann Stritzinger, Stefan Moidl

Zum Download klicken Sie auf den Link. Dann öffnet sich das Bild in voller Größe. Mit der rechten Maustaste lässt sich das Bild speichern. Download

© Johann Stritzlinger

Sonnenuntergang im Windpark copyright: Johann Stritzlinger-Tag des Windes 2015

Zum Download klicken Sie auf den Link. Dann öffnet sich das Bild in voller Größe. Mit der rechten Maustaste lässt sich das Bild speichern. Download

© Holler, IG Windkraft

Fotowettbewerb Vernissage im Wien Energie-Kundenzentrum

Zum Download klicken Sie auf den Link. Dann öffnet sich das Bild in voller Größe. Mit der rechten Maustaste lässt sich das Bild speichern. Download

© Jan Hubinger

Windnebel, copright: Jan Hubinger-Tag des Windes 2015

Zum Download klicken Sie auf den Link. Dann öffnet sich das Bild in voller Größe. Mit der rechten Maustaste lässt sich das Bild speichern. Download