Umfrage mit überwältigendem Ergebnis: Kärntner Koralpen-Windpark soll gebaut werden

29.2.2008 90% sind für den Windpark - so das erfreuliche Ergebnis einer aktuellen Umfrage der Unterkärntner Nachrichten

Die Arbeitsgemeinschaft "St. Georgen Wind" möchte einen Windpark bestehend aus 8 ENERCON-Anlagen (insgesamt 16 MW) auf der Koralpe (Kärnten) errichten. Diese Kraftwerke würden 10,8 Millionen Liter Öl einsparen. Aus ästhetischen Gründen (Landschaftsbild) ist jedoch nicht jeder über die Windmühlen erfreut. Daher haben die "Unterkärntner Nachrichten", die über dieses Projekt schon einiges zu berichten hatten, vor zwei Wochen eine Umfrage gestartet.
Die Antworten kamen über die Internetseite, per Email und per Post und lieferten ein eindeutiges Ergebnis: 90% befürworten den Windpark. Dieses Ergebnis wurde bereits um ungültige Stimmen bereinigt. 331 Stimmen wurden ausgewertet. Wir hoffen, dass die Politik dieses Signal zum Anlass nimmt, die Wünsche der BürgerInnen ernst zu nehmen und den Windpark zu unterstützen.

Weiterführende Links:

Zum Bericht der Unterkärntner Nachrichten
Zur Planungsfirma Ecowatt