Windkraft Simonsfeld als Nachhaltige Gestalterinnen ausgezeichnet

Das Magazin Businessart hat Martin Steininger, Vorstand & Gründer der WKS ausgezeichnet

Bild: © Adobe StockBild: © Adobe Stock

Mit der WKS wurden auch Sigrid und Gerhard Zoubek, Gründer*innen von ADAMAH BioHof ausgezeichnet. Die Gewinner*innen verbindet nicht nur die Vision einer nachhaltigen Zukunft, sondern auch gegenseitige Kooperation und Unterstützung.
Martin Steininger von der WKS dazu: „Dass wir, die Gründer beider Unternehmen, im gleichen Jahr zu nachhaltigen Gestaltern gewählt wurden, freut mich besonders“.

Nachhaltigkeit in der Firmen-DNA

© Windkraft Simonsfeld
 © Windkraft Simonsfeld

Gelebte Nachhaltigkeit ist in beiden Unternehmen Programm. Martin Steininger hatte bereits vor 25 Jahren eine Vision und wollte sich gegen die Klimakatastrophe und für erneuerbare Energien im Weinviertel einsetzen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen, denn die WKS ist heute eines der großen Wind- und Sonnenstrom-Erzeuger Österreichs.

Wirtschaften nach dem Motto „Wir leben Verantwortung und schaffen Werte für Mensch und Umwelt.“ und in allen Bereichen: Standortplanung, Projektumsetzung mit Bürger*innen-Beteiligung und die Unterstützung von gemeinnützigen Projekten in erneuerbaren Energien.

Für ein lebenswertes Morgen

Auch Bundespräsident Alexander van der Bellen gratulierte zur Auszeichnung. Die Weichen für eine lebenswerte Zukunft werden heute und in den kommenden Jahren gestellt. Die ausgezeichneten nachhaltigen Gestalter*innen tragen wesentlich dazu bei.

Weiterführende Links

Hier geht es zu den nachhaltigen Gestalter*innen 2021 von Businessart
Hier geht es zum Interview mit Martin Steininger
Hier geht es zur WK Simonsfeld